0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0

AMBULANTE FLEXIBLE BETREUUNG

Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Familien

Weser Kurier, Zisch, vom 15.3.2004
Von Verena Albrecht, Paulina Mandrysch und Eugenia Kuhn

Wenn Kinder Babys kriegen...
...oder den Alcopops verfallen

Ein Baby? Jetzt und sofort? Wie wäre es erst einmal mit dem Baby-Bedenkzeit-Projekt, das vom Kriz geleitet wird?

Vier Tage und vier Nächte haben einige Jugendliche die Aufgabe, sich um eine babyähnliche Puppe zu kümmern, die die Bedürfnisse eines Baby simuliert. Dieses Projekt wurde entwickelt, um Schüler und Schülerinnen für den Umgang mit Babys zu sensibilisieren.

Frühe Schwangerschaften gehören zu den aktuellen Problemen, die in den vergangenen Jahren vermehrt im Kriz behandelt werden. Zum Kriz gehört das Casa Luna. Hier kümmert man sich um schwangere Mädchen und minderjährige Mütter. Die Mitarbeiterinnen begleiten die Mädchen zu Ärzten und Behörden. Sie helfen, die Mädchen und ihre Kinder in einer eigenen Wohnung zu versorgen und sind da, wenn die jungen Mütter Fragen zur Babybetreuung und Erziehung haben.

Kontakt: Casa Luna, Mendestraße 20, 28203 Bremen, Telefon 0421/324171

Neben dem Problemfeld "Junge Mütter" kümmern sich die Mitarbeiter des Kriz um Fälle wie Drogensucht, Verschuldung, Alkoholsucht und Schwierigkeiten in der Familie. Ein großes Problem seien derzeit die neuen Alcopops: "Die Jugendlichen schnallen das nicht, die trinken das wie Limo!", sagt Andreas Börder, der Geschäftsführer des Kriz.

Die Mixgetränke sind deshalb so gefährlich, weil die Jugendlichen den Alkohol nicht spüren und nicht merken, wann die Grenze erreicht ist. Jugendliche, die sich in einer stationären Suchttherapie befinden oder im Begriff sind, diese zu beginnen, werden vom Kriz nicht aufgenommen. Sie werden zu einem anderen Institut weitergeleitet. Die anderen dürfen nach einem informierenden Gespräch, dem so genannten Aufnahmegespräch, selbst entscheiden, ob sie die angebotene Hilfe annehmen wollen.

Wenn du in Schwierigkeiten steckst, kannst du die Ambulante Flexible Betreuung des Kriz anrufen: 430090 - und zwar montags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 12 bis 14 Uhr;
Adresse: Osterdeich 88, 28205 Bremen.
[zurück...]


Kriz - Bremer Zentrum für Jugendhilfe und Erwachsenenhilfe e.V.
Außer der Schleifmühle 55 - 61 - 28203 Bremen - Telefon 0421- 78 292 - Fax 0421- 77 018 - info@kriz-ev.de